MEZOTIX by Novoxel

Die Innovation zur Hauterneuerung

MEZOTIX
Die innovative Technologie zur FRAKTIONIERTEN HAUTERNEUERUNG

WAS IST MEZOTIX?
Ein fortschrittliches, fraktioniertes, nicht-ablatives System zur Hauterneuerung, unterstützt durch Novoxel`s patentierte Titan-Tip-Technologie. Bekannt aus dem Bereich der Dermatologie, in der "Tixel" seit Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Mezotix dient der sicheren und optimalen Behandlung des Gesichts, der periorbitalen Region und der Augenlider, als auch des Halses und Dekolletes. Auch der gezielte Einsatz am Körper, z.B. zur Verbesserung von Narben und Striae ist möglich. Mezotix ist kein Laser und keine Radiofrequenz- oder Ultraschallbasierende Behandlung, somit auch nicht mit anderen, derzeit verfügbaren Technologien vergleichbar. Mezotix arbeitet mit reiner, natürlicher Wärme und ist vollkommen strahlungsfrei.

WIE WIRKT MEZOTIX?
Im Handstück, welches ohne Druck auf die Haut aufgesetzt wird, befindet sich der Tip (Behandlungsaufsatz) dessen Oberfläche aus Titan und 81 kleinen Pyramiden besteht, die auf 400 Grad Celsius erhitzt werden. Der Tip berührt nur kurz, im Millisekundenbereich, die Haut, ohne diese zu durchdringen oder zu verletzen. Dieser kurze Hautkontakt hat zur Folge, dass die Wärme in tiefere Hautschichten transferiert wird und somit körpereigene Prozesse wie Kollagen- und Elastinneubildung ausgelöst werden.

IMMER STERIL
Durch die kontinuierliche und überwachte Erhitzung des Tips auf 400 Grad Celsius ist eine fortwährende Sterilisation gewährleistet.

BIOKOMPATIBEL
Die Titanschicht des Tips besteht aus einem Material, welches auch bei medizinischen Implantaten zum Einsatz kommt.

WAS BEWIRKT MEZOTIX?
In die Haut gezielt abgegebene Wärme löst zum einen körpereigene Regenerationsprozesse aus und versetzt zudem das stratum corneum in eine Struktur, die die Durchlässigkeit für hydrophile Wirkstoffe erhöht. Dadurch wird die Haut an den behandelten Stellen sehr aufnahmefähig für hochwirksame und hydratisierende Substanzen. Dies bedeutet, dass nach der Behandlung auch Wirkstoffe Anwendung finden können, die einen zusätzlichen positiven Einfluss auf verschiedenste Bedürfnisse der Haut haben und für diesen Einsatz zugelassen sind.

ANWENDUNGSGEBIETE

• Falten und feine Linien
• Hautverfärbungen
• Sonnengeschädigte Haut
• Hautton und Hauttextur
• Straffung der Oberlider
• Akne
• Pigment-/ Altersflecken
• Narben / Aknenarben
• Striae

BEHANDLUNGEN
• Abstand zwischen den Behandlungen - 1 Monat
• Behandlungsplan: 3 bis 4 Sitzungen
• Nach der Behandlung ist die Haut für ca. 4 bis 5 Stunden empfindlich und gerötet.
• Kunden verspüren ein Hitzegefühl im Behandlungsareal, ähnlich eines Sonnenbrandes für ca. 2 bis 3 Stunden.
• Eine Verkrustung tritt am Folgetag der Behandlung auf und verschwindet nach ca. 3 bis 4 Tagen.
• Eine Verbesserung ist in der Regel schon nach dem ersten Monat nach der ersten Sitzung sichtbar.
• Ebenmäßiger Hautton & Hauttextur
• Faltenreduktion
• Verbesserung von Narben, Aknenarben und sonnengeschädigter Haut
• Bessere Definition und Straffung der Augenlider